Monatslegung mit Tarot & Hellsicht

29,00 

Detaillierte, persönliche, absolut individuelle und exakte Monatslegung mit den Tarotkarten und meiner Hellsicht. Zeigt dir Einflüsse, Herausforderungen, Hindernisse und Chancen für den ganzen Monat. Umfang: ca 5 DinA4-Seiten!

Kategorie:

Beschreibung

Lass dir mit dieser Kartenlegung für einen vollen Monat deine Zukunft vorhersagen. Du erhältst konkrete Aussagen, die von mir auf deine individuelle Lebenssituation gedeutet ist. Ich tippe jede einzelne Monatslegung selbst! Im Gegensatz zu einem Monatshoroskop unterstützen dich meine Tarotkarten in der Selbstreflexion und fordern persönliche Einsichten und Entwicklungen. Die Monatslegung stellt die momentan wahrscheinlichste Möglichkeit dar und bietet dir eine Unterstützung mit meinen Karten, um deinen freien Willen zu entfalten. Deine Fähigkeit, den kommenden Monat zu deinen Gunsten zu verbessern wird durch die von mir erfundene Kartenlegungs-Methode stark verbessert. Macht nicht ängstlich,  sondern macht mutig und optimistisch!

Die Monatslegung ist in 3 Abschnitte zu je 10 Tagen eingeteilt. Jeder Abschnitt besteht aus 4 Karten:
-Karte 1: Einfluss oder Thema dieser 10 Tage.
-Karte 2: Herausforderungen oder Hindernisse in dieser Zeit.
-Karte 3: Chancen oder Unterstützung.
-Karte 4: Gesamtergebnis in Verbindung mit den drei vorherigen Karten für diesen Zeitraum
Es gibt eine 13. Karte, deine persönliche Monatskarte.

Du kannst die Legung für 1 vollen Monat (vom 1. bis zum 31.) anfertigen lassen, oder auch vom 15. bis zum 15. oder vom 20. bis zum 20.

Deine Angaben

-Um diese Monatslegung bestmöglich für dich, deine Situation und deine Lebensumstände anpassen zu können benötige ich dein Geburtsdatum, deinen Familienstand/Beziehungsstatus und deine berufliche Situation (Angestellter, Rentner, Student usw.) und deinen Beruf.
-Wenn du in die Legung dir wichtige Mitmenschen (Kinder in deinem Haushalt, ein momentan unangenehmer Arbeitskollege, ein Schwarm den du erobern möchtest) einfließen lassen möchtest erwähne das bitte in der Situationsbeschreibung.
-Erwähne ebenso, wenn im kommenden Monat ein wichtiges Lebensereignis (Umzug, Arbeitsplatzwechsel, ein schwieriges Meeting) ansteht.
-Ein Bild hilft mir, ist aber nicht zwingend notwendig.
-Hinweis: In der Monatslegung kannst du mir keine direkten Fragen stellen. Ich beziehe natürlich deine beschriebene Lebenssituation mit ein, kann aber nicht garantieren dass jede Karte sich z.B. über die Liebe dreht.

Ein Beispiel

Ich bin Johanna, 43 Jahre, in einer Beziehung mit Jochen. In unserem Haus leben noch unsere 2 Kinder. Jochen ist derzeit sehr verschlossen, er redet kaum mit mir was unsere Beziehung belastet. Ich arbeite als angestellte Buchhalterin, mein Kollege lästert bei jeder Gelegenheit über mich vor den Kollegen, was mich sehr belastet. Nächsten Monat steht zudem eine wichtige Präsentation vor meinem Chef für mich an.

Der Ablauf

  1. Nachdem du bezahlt hast schickst du mir bitte als Antwort auf deine Bestellbestätigung (einfach auf Antworten drücken in der Mail) eine Beschreibung deiner derzeitigen Lebenssituation (siehe oben unter “Angaben”).
  2. Wenn du es allgemein halten möchtest oder dich beim Beschreiben deiner Lebenssituation schwer tust: Kein Problem, es geht auch ohne, ist aber dann etwas allgemeiner gehalten. Fühl dich von mir gut betreut, wir treten in persönlichen Kontakt per E-Mail oder Whatsapp-Nachricht.
  3. Du erhältst deine Antwort innerhalb der Lieferzeit, die bei der Beratung angegeben ist. Ich bin sehr gewissenhaft und verantwortungsbewusst, daher muss ich deinen Einfluss auf mich und meine Karten manchmal wirken lassen, um die Karten richtig zu deuten.

Meine Verantwortung

Ich bin mir der Verantwortung sehr bewusst, welche dein Vertrauen mit sich bringt wenn du bei mir eine Kartenlegung bestellt. Gutes Kartenlegen, dir bestmöglich zu helfen ist hierbei meine oberste Priorität. Denn gutes Kartenlegen und ein seriöser Hellseher ist ein gutes Werkzeug, dir seelische Ruhe und Sicherheit zu bringen. Daher frage ich bei dir nach, ich schreibe dir vor der Legung eine E-Mail und nach der Legung mindestens auch eine E-Mail. Ich lehne auch Legungen ab (dann bekommst du dein Geld wieder zurück) wenn du bei mir zu häufig bestellst und dir damit nicht geholfen wäre, ich also die Legung nur wegen des Geldes machen würde. Und meine größte Sorgfalt lege ich in die Tatsache hinein, dass du nach der Kartenlegung klarer und ruhiger bist und ich dir geholfen  habe. Monatslegungen zu Krankheit, Gesundheit, Schwangerschaft und Tod lehne ich aus moralischen Gründen ab. Eine exakte Zeitangabe (“Wann lerne ich meinen nächsten Partner kennen”) kann manchmal verstörend und blockierend wirken, das klären wir aber im Vorgespräch.